Skip navigation

BK JHA A0219-16 2016 09 06 Abschlussbericht

                                    
                                        Hausmitteilung

Dresden.
Di-G2qGU-

Landeshauptstadt Dresden
•

Geschäftsbereich Arbeit, Sozia

vertraulich

les, Gesundheit und Wohnen
GZ:

An alle

GB5 514

Fraktionen sowie Stadträtinnen/Stadträte
des Stadtrates der Landeshauptstadt Dresden

Datum: - 6. SEP, 2016

Beschlusskontrolle zu A0219/16 (Sitzungsnummer: JHA/026/2016)
Förderung von Trägern der freien Jugendhilfe im Jahr 2016 - Jugendarbeit mit jungen Flüchtlin
gen und Asylsuchenden

Sehr geehrte Damen und Herren,

folgende abschließende Information kann zu oben genanntem Beschluss gegeben werden:

„Der Jugendhilfeausschuss beschließt die Aufstockung der Personalkostenförderung für
1. Jugendtreff "Spike" ab 1. Juni 2016
2. Kinder-und Jugendhaus Gorbitz ab 1. Juni 2016
bis zunächst 31. Dezember 2016 auf jeweils 1 VK.

DerJugendhilfeausschuss beschließt die Aufstockung der Personalkostenförderung für das
Jugendhaus Prohlis ab 1. Juni 2016 bis 31. Dezember 2016 auf 0,75 VK."

Die entsprechenden Zuwendungsbescheide sind an die Träger der Angebote Altstrehlen 1 e. V.
(Jugendtreff „Spike"), Stadtjugendring Dresden e. V. (Kinder- und Jugendhaus Gorbitz) und
VSP e. V. (Jugendhaus Prohlis) ergangen.
Mit freundlichen Grüßen

kU

Kenntnisnahme:

'k'

Dr. Kristin Klaudia Kaufmann

Dirk Hilbert

Beigeordneter für Arbeit, Soziales,

Oberbürgermeister

Gesundheit und Wohnen

Detlef Sitte!
Erster Bürgermeister