Skip navigation

Antrag GRÜNE

                                    
                                        Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Stadtrat Dresden

Dr.-Külz-Ring 19
01067 Dresden
Tel.: 0351 4882699
Fax: 0351 4883026
gruene-fraktion@dresden.de
www.gruene-fraktion-dresden.de

Antrag Nr.: A0352/17
Datum: 26.07.2017

ANTRAG
Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

Gegenstand:
Aktuelle Stunde zum Thema "Starkregen, Hitze, Hochwasser - Wie reagiert die Stadt auf den
Klimawandel?"

Beschlussvorschlag:
Hiermit beantragt die Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen im Stadtrat Dresden gemäß § 18 der
Geschäftsordnung des Stadtrates eine Aktuelle Stunde zum Thema „Starkregen, Hitze, Hochwasser - Wie reagiert die Stadt auf den Klimawandel?“
Als Schwerpunkte werden benannt:
- Klimawandelanpassung
- Maßnahmen zur Verbesserung des Stadtklimas
- Umgang mit Extremwetterereignissen

Beratungsfolge
Ältestenrat
Stadtrat

nicht öffentlich beratend
öffentlich
beratend

Seite 1 von 2

Begründung:
Das Elbehochwasser von 2002 liegt bereits 15 Jahre zurück. Seit dem hat sich die Zahl von
Starkregenereignissen, Hochwassern, aber auch Hitze und Trockenheit verstärkt. Als voraussichtliche Folgen eines sich verändernden Klimas gilt es zu überlegen, wie den Auswirkungen
entgegen gewirkt werden kann. Die Veränderung der Wetterlagen zeigt, dass die Klimawandelanpassung eine zentrale Herausforderung ist. Welche Maßnahmen zu Verbesserung des
Stadtklimas sind notwendig und sinnvoll? Wie kann das Stadtklima verbessert werden, damit
sich Stadtteile nicht überwärmen und wie muss sich auch Baukultur an den Klimawandel anpassen? Wie sollte die Stadt den Hochwasserschutz in Zusammenarbeit mit dem Freistaat Sachsen
zukünftig mitgestalten? Wann und wie kann der Hochwasserschutz auch für die Menschen im
Dresdner Osten und in der Leipziger Vorstadt gewährleistet werden?

Christina Filius Jehne
Fraktionsvorsitzende
Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen

Thomas Löser
Fraktionsvorsitzender
Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen

Seite 2 von 2